Baustelleneinrichtung

Baustelleneinrichtung

Hierbei sollten im wesentlichen folgende Punkte beachtet werden:

  • Das Druckstrahlgebläse sollte immer so nahe als möglich am zu strahlenden Objekt aufgestellt werden.
  • Strahlschlauchlänge immer auf die unbedingt notwendige Länge begrenzen
  • Verwendung eines pneumatisch oder elektrisch abschaltbaren Strahlmitteldosierventils bei sehr langen Strahlschlauchlängen, besonders bei Überwindung von großen Höhen
  • Groß dimensionierte Druckluftschläuche zur Strahlanlage um die erforderliche Luftmenge an das Gerät zu bringen.
  • Einsatz eines Druckluftnachkühlers zur Vermeidung von Kondenswasser welches zur Verklumpung des Strahlmittels führen kann.
  • Verwendung von Strahlmittelsieb und Deckel am Druckstrahlgebläse